Rückschnitt von Hecken, Bäumen und Sträuchern

Jedes Jahr kommt es vor, dass Hecken, Bäume oder Sträucher von Privatgrundstücken in öffentliche Straßen hineinragen und so Schäden am Lack oder an technischen Einrichtungen unserer Kehr- und Müllfahrzeuge verursachen.

Wir sehen die Stadtbildpflege als gemeinsame Aufgabe und bitten Sie deshalb regelmäßig Ihre Grundstücksgrenze zu überprüfen und von überhängenden Ästen zu befreien. Hierbei ist das „Lichtraumprofil“ für öffentliche Straßen einzuhalten, d.h. der Luftraum über einer Fahrbahn ist auf einer Höhe von 4,50 m freizuschneiden.

Laut § 39 des Bundesnaturschutzgesetzes sind schonende Form- und Pflegeschnitte zur Beseitigung des Zuwachses von Pflanzen das ganze Jahr über erlaubt. Jedoch ist während der Vogelbrutzeit von März bis September darauf zu achten, dass kein Vogelnest beschädigt oder die Brut gestört wird.

Sie können Ihre privaten Grünabfälle kostenlos am Wertstoffhof in der Glender Straße 27 abliefern. Wenn Sie keine eigene Möglichkeit zum Abtransport haben, vereinbaren Sie einen Termin zur Abholung Ihres Grüngutes mit einem Kranwagen gegen Gebühr. Nutzen Sie hierfür das Kontaktformular auf unserer Homepage.

https://www.ceb-coburg.de/04_Stadtreinigung-Abfall/Abfallentsorgung-Recycling/Bioabfall/Gruengutabholung/gruengut.php

 

Sie möchten etwas beim CEB beantragen oder bestellen?


Stadt Coburg  SÜC  MHKW  ZAW CEB | 2016
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Datenschutzerklärung