Was hilft den Mülltonnen im Sommer?

Auch in Coburg hat der Sommer seit Wochen Einzug gehalten. Während viele die warme Jahreszeit genießen, so bringen die heißen Temperaturen auch unangenehme Begleiterscheinungen mit sich, wenn es um das Thema Abfallentsorgung geht. Leider lassen sich in den Sommermonaten unangenehme Gerüche aus der Restmülltonne nicht ganz vermeiden - aber verringern.

Je höher das Thermometer steigt, desto schneller vermehrt sich Ungeziefer in der Mülltonne, da das feucht-warme Klima im Inneren ein ideales Umfeld bietet.

Folgende Tipps helfen Ihnen, Ihre Mülltonne weitgehend geruchs- und madenfrei zu halten:

  • Mülltonne im Schatten, nicht in der prallen Sonne aufstellen
  • Restmüll nur im geschlossenen Beutel in der Tonne entsorgen
  • Deckelrand der Mülltonne möglichst sauber halten, den Rand gelegentlich mit Essigwasser abwischen
  • Mülltonnendeckel immer geschlossen halten
  • nach der Leerung die Tonne trocknen lassen, erst dann wieder Müll einwerfen

Tritt bei Ihnen trotzdem Madenbefall auf, so spülen Sie den Behälter nach der Leerung mit Wasser ordentlich aus und lassen Ihn danach komplett austrocknen. Gerne können Sie beim CEB auch eine Mülltonnenreinigung, gegen Gebühr, beauftragen.

 

 

Sie möchten etwas beim CEB beantragen oder bestellen?


Stadt Coburg  SÜC  MHKW  ZAW CEB | 2016
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Datenschutzerklärung