Inspektion des öffentlichen Kanalnetzes

Kanalinspektionsfahrzeug


Um den Zustand der Kanäle zu erfassen oder um Gründe für eine Störung innerhalb der Entwässerungsanlage feststellen zu können, setzt der CEB moderne Fahrwagenkamerasysteme ein. Mit ihnen können Kanäle unterschiedlichster Durchmesser befahren und inspiziert werden.

 

Kanalkamera

Die Kanäle, die das Schmutzwasser in Richtung Klärwerk transportieren, haben einen Durchmesser von DN 150 bis DN 1000 und bestehen zumeist aus Steinzeug, Beton oder Stahlbeton. Um den Zustand der Kanäle permanent im Blick zu behalten, werden jährlich rund 40 km des Kanalnetzes überprüft. Zusammen mit den Ergebnissen der hydraulischen Kanalnetzberechnung bildet die Auswertung der so gewonnenen Bilder die Grundlage für die Durchführung notwendiger Kanalreparatur- und Kanalbaumaßnahmen.

Sie möchten etwas beim CEB beantragen oder bestellen?


Stadt Coburg  SÜC  MHKW  ZAW CEB | 2016