Kanalreinigung und Kanalverstopfung

Maßnahmen zur Sauberhaltung und Reinigung des Kanalnetzes

Das Kanalnetz wird rund um die Uhr für den Abwassertransport beansprucht. Um eine einwandfreie Funktion des Kanalsystems zu gewährleisten, ist es entscheidend, dass das Abwasser ungehindert abfließen kann und es nicht zu Verstopfungen kommt. Vor allem die unsachgemäße Entsorgung von Küchenabfällen, wie Speiseresten oder Ölen, aber auch von Hygieneartikeln, wie Windeln oder Toilettenpapier, führt durch Ablagerungen zu unerwünschten Verengungen im Kanalnetz. Insbesondere Fette stellen ein großes Problem dar, denn sie kühlen im Kanal ab, setzen sich an den Wänden fest und können das Rohr dadurch langfristig verschließen.

Um derartige Ablagerungen zu entfernen, führt der CEB in regelmäßigen Abständen Kanalspülungen durch. Diese Spülungen erfolgen mit Hilfe von Hochdruckdüsen, die durch die Kanalschächte in den Kanal eingeführt werden. Der hohe Wasserdruck sorgt dafür, dass sich die Ablagerungen gezielt beseitigen lassen.

Wie lassen sich Kanalverstopfungen vermeiden?

Die folgende Übersicht fasst zusammen, was auf keinen Fall in der Toilette entsorgt werden sollte:

AbfallartKorrekte Entsorgung
Hygieneartikel: Windeln, Binden/Slipeinlagen, Zahnseide, Feuchttücher, Heftpflaster/Verbände, Ohrenstäbchen Mülltonne
Speisereste: Frittierfett, gefrorene Speisereste, Speiseöl Mülltonne
Medikamente: Tabletten mit/ohne Blister, medizinische Tropfen mit/ohne Flasche Apotheke, Mülltonne
Haushaltsabfälle: Korken, Putzmittel, Zigaretten/Asche, Katzenstreu, Heu, Vogelsand Mülltonne
Chemikalien/besondere Abfälle: Farben, Lacke, Lösungsmittel, Säuren, Laugen, Schädlingsbekämpfungsmittel, Verdünner, Putzmittel, Rohrreiniger, Tapetenkleister Schadstoffsammlung

 

Was tun, wenn eine Kanalverstopfung vorliegt?

Bei Verstopfungen, die sich im Anschlusskanal vom Grundstück zum Hauptkanal befinden, helfen wir Ihnen gerne weiter. Bitte kontaktieren Sie uns dazu über unser Kontaktformular oder rufen Sie uns unter 09561 749-5115 oder außerhalb der Dienstzeit unter 09561 749-5555 an, damit wir die Einzelheiten mit Ihnen persönlich klären können.

Sie möchten etwas beim CEB beantragen oder bestellen?


Stadt Coburg  SÜC  MHKW  ZAW CEB | 2016