Wartung und Instandhaltung des öffentlichen Kanalnetzes

Hochdruckspülfahrzeug beim Reinigen des KanalsRund um die Uhr wird das Kanalnetz für den Transport des Abwassers beansprucht. Der einwandfreie Abfluss von Abwasser ist für das uneingeschränkte Funktionieren des Kanalsystems entscheidend. Allerdings führt die unsachgemäße Entsorgung von Speiseresten, Windeln, Ölen und Papier zu Ablagerungen und Verengungen im Kanalnetz. Besonders problematisch sind Fette, die im Kanal abkühlen, sich an den Wänden festsetzen und dadurch das Kanalrohr langfristig verschließen können.

Damit das Kanalnetz vor derartigen Ablagerungen geschützt wird, führt der CEB in regelmäßigen Abständen Kanalspülungen durch. Diese Reinigung erfolgt mit Hochdruckdüsen, die durch die Kanalschächte in den Kanal eingeführt werden.

Kleinere Instandhaltungsarbeiten, wie partielle Kanalreparaturen, die Instandsetzung von Schachtabdeckungen, das Abdichten sowie die Reparatur von defekten Schachtwänden und -sohlen werden durch den Kanalbetrieb durchgeführt. Größere bauliche Maßnahmen oder Maßnahmen in Hauptverkehrsstraßen werden fremdvergeben.

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Sie möchten etwas beim CEB beantragen oder bestellen?


Stadt Coburg  SÜC  MHKW  ZAW CEB | 2016